GRUNDWISSEN ARBEITSSICHERHEIT UND GESUNDHEITSSCHUTZ

in Zusammenarbeit mit dem Schulungsnetzwerk Prävention der Suva

 
Dieser Kurs richtet sich an
alle künftigen und amtierenden Sicherheitsbeauftragten (SIBE).

Ziele / Inhalt

Die Teilnehmenden erlernen die wesentlichen Grundlagen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes sowie die Aufgaben und Pflichten des SIBE. Sie kennen die wichtigsten Gesetze, Verordnungen und Normen und sind in der Lage, die Geschäftsleitung bei der Einführung und Umsetzung des betrieblichen Sicherheitssystems zu beraten und unterstützen.

 

Schwerpunkte

  • Grundlegende Gesetze und Verordnungen
  • Betriebliches Sicherheitssystem nach EKAS Richtlinie 6508
  • Funktionen und Verantwortlichkeiten des SIBE
  • Gefährdungen erkennen und Massnahmen einleiten
  • Riskantes Verhalten, Motivation zur Arbeitssicherheit
  • Notfallorganisation und Unfalluntersuchung
  • Freizeitsicherheit und Nichtbetriebsunfälle

Dauer / Teilnehmer

Der Kurs dauert 2 Tage und wird mit max. 12 Personen durchgeführt.

 

Ort / Daten

Dienstag, 29. Oktober 2019 und Mittwoch, 30. Oktober 2019, Raum Arbon TG

Mittwoch, 13. Mai 2020 und Donnerstag, 14. Mai 2020, Raum Winterthur ZH

Gerne führen wir den Kurs ab mindestens 8 Personen auch an einem anderen Ort durch.

 

Kosten

Gerne erstellen wir ein entsprechendes Angebot.

 

Kursbescheinigung

Nach dem Besuch des Kurses bzw. nach bestandenem Abschlusstest erhält jeder Teilnehmende ein von der Suva anerkanntes Zertifikat.

 

Mehr Informationen zu diesem Kurs
Tel. +41 71 440 25 80 · info@innobau.ch